RSS abonnieren oder
Ein Produkt von Workgeist.com

Crossmedia-Marketing: Online- und Offline-Werbung synergetisch nutzen

15.12.2016, 15:56 Aktuelles, Allgemein, Newsticker Claudia Pelzer

Crossmediales Marketing als ein kombinierter Einsatz unterschiedlicher und miteinander in Einklang gebrachter Marketing-Optionen im Online- und Offline-Bereich wird besonders für junge Unternehmen und Start-ups immer wichtiger. Die Nutzung verschiedener aufeinander abgestimmter Kanäle ist dabei eine gute Möglichkeit, sich gegenüber der Konkurrenz Aufmerksamkeit und Werbewirksamkeit zu verschaffen.

Erfolgsfaktor crossmedialer Marketing-Mix

Die Herausforderung, bestmögliche Strategien für die Bewerbung deiner eigenen Marke oder Produkte zu finden, ist eine fortwährend aktuelle. In Anbetracht immer neuer Kommunikationskanäle, die für das erfolgreiche Marketing genutzt werden können, stellt sich die Frage nach einer optimalen Kombination dieser Optionen. Deine Kunden und deine potentielle Zielgruppe zeigen eine vielseitige und unterschiedliche Mediennutzung. Zudem ist die Verwendung verschiedener Kommunikationskanäle bestimmten Trends unterworfen. So weisen gegenwärtige Studien auf eine Renaissance der gedruckten Werbebotschaften hin. Die Kundenreaktionen auf diese Form der Ansprache geben Rückschlüsse auf eine steigende Werbewirksamkeit. Printwerbung stellt in Relation zu massenhaft verschickten Newslettern per E-Mail eine persönlichere Ansprache da.

Ein Grund für die zunehmende Werbewirksamkeit von Printmedien findet sich in ihrer abnehmenden Zahl und dem damit steigenden Stellenwert in der menschlichen Wahrnehmung. Diese neue Beliebtheit von Print-Botschaften lässt die Zahl möglicher Kommunikationskanäle wachsen, über die Kundenaufmerksamkeit generiert werden kann.

Die für erfolgreiche Printwerbung erforderlichen Drucksachen können ohne großen Aufwand und sehr günstig online bezogen werden. Aufgrund des großen und flexiblen Angebots ist der Kauf von Printprodukten über Online-Druckereien immer weiter auf dem Vormarsch. Ein umfassendes Angebot an Optionen für die Printwerbung findet sich beim Anbieter Flyeralarm. Im Marketing findet sich der optimale Weg zum Kunden oft in einer goldenen Mitte aus Online- und Offline-Maßnahmen. Die sinnvolle Kombination aus klassischen Printmedien und modernen Web-Inhalten führt zu Synergien, die durch die einzelnen Maßnahmen nicht möglich wären.

Marketing online und offline: Synergien

Die Verbindung der grundverschiedenen Kommunikationskanäle im Online- und Offline-Marketing ist vielerlei Weise möglich. Etwa nutzen viele Dienstleister und Marketer innerhalb klassischer gedruckter Werbebriefe so genannte PURLs, sprich persönliche URLs. Über diese gelangen Kunden oder Umworbene auf persönliche Webseiten, auf der sie ganz gezielt und unter dem eigenen Namen angesprochen werden. Ausgewählte und individuelle Informationen und persönliche Mehrwerte werden deinen Kunden auf diese Weise geboten. Das können Faktoren sein, die für dein Geschäft wichtig sind, etwa Rabattaktionen oder Gewinnspiele. Ganz ähnlich wie PURLS funktionieren auch QR-Codes, wie sie gerne auch in Werbebriefen verwendet werden.

Chancen des Cross-Media-Marketing

Eine durchdachte Kombination der beiden je mit Vor- und Nachteilen verbundenen Kommunikationskanäle eignet sich für eine effiziente Kundenansprache. Die Verbindung physischer und virtueller Maßnahmen ist ein entscheidender Schritt im Dialogmarketing. Crossmediales Marketing bietet dir die Möglichkeit, zunächst über Online-Kommunikationskanäle ein persönliches Bedürfnisprofil deiner Kunden zu erstellen, um darauf im Anschluss offline konkret und zielgerichtet Bezug nehmen zu können.

Die Gestaltung kundenorientierter Ansprache ist etwa im Bereich des Customer-Relationship-Managements (CRM) von Bedeutung. Kundenkontakt durch crossmediale Strategien ist für CRM wichtig, da hierfür vertriebsrelevante Informationen über Kunden gewonnen werden müssen.

Neben der Effizienz in der Gestaltung des Dialogs bieten crossmediale Marketing-Strategien eine Reihe weiterer Vorteile für das Kundengeschäft. Die Nutzung von PURLs oder QR-Codes auf physischer Briefpost bieten deinen Kunden eine vereinfachte Antwortmöglichkeit. Sie danken es mit einer deutlich höheren Antwortquote. Diese Art der Werbebotschaften und Rückantworten bedeuten zudem eine Kostensenkung, denn die Kundenantworten bedürfen keiner manuellen Auswertung mehr. Die Qualität der Kundendaten steigt zudem, denn die Empfänger haben die Möglichkeit, etwaige unvollständige oder fehlerhafte Angaben auf einfache Weise selbst zu ergänzen beziehungsweise zu korrigieren.

Als weitere Vorteile sind die direkte Möglichkeit der Auswertung des Kampagnenerfolgs durch die sofortige Erfassung und Analyse von Kundenreaktionen zu nennen. Das technische Potential persönlicher Webseiten erspart hier also Einiges an Arbeit, während deine Kunden von der personalisierten Ansprache über Printbotschaften profitieren und über Codes oder PURLs weitergeleitet werden.

 

Social & Signup

 

PARTNER



99designs

 

 







CSW Europe

 Termine

TERMINE

 Termine

11.-20. März: SXSW 2016 

sxsw.com

Termine

02.-04. Mai: Re:publica

re-publica.de

Termine

02.-06. Juni: Social Media Week L.A.

socialmediaweek.org

Crowdsourcing Blog